Teddy Thompson on dating

Meine Erfahrungen bei der Partnersuche

Home

Sexkontakte mit Jazz-Vorliebe oder doch lieber die Hardrocker?

Vor allem für junge Menschen ist es wichtig, ihre ersten sexuellen Erfahrungen ohne Verpflichtungen sammeln zu können. Sie finden meist auf den üblichen Wegen nicht so einfach einen passenden Sexpartner. Findet man jemanden, hat man dann oft gar nicht die Möglichkeit seine Vorlieben mit unterschiedlichen Partnern auszuleben, wenn man sich zu früh bindet. Leider ist dieser Zustand für junge Menschen, die sich ausleben wollen, nicht wirklich befriedigend. Aber auch die etwas ältere Generation, die schon Erfahrungen im sexuellen Bereich haben, sind froh über die neuen Kontaktmöglichkeiten über das Internet. Die meisten Dating-Seiten fragen jedoch leider nicht explizit nach dem Musikgeschmack. Denn egal ob Klassik oder Hardrock, man kann scheinbar aufgrund des Musikgeschmacks den Charakter eines Menschen ablesen. Aber dazu im Verlauf des Artikels noch mehr. 

Zusammenhang zwischen Musik und sozialen Verhältnissen

Neben dem sexuellen Aspekt möchte ich  zunächst einen Blick auf den Zusammenhang zwischen den sozialen Verhältnissen und der Musik werfen. Menschen mit geringerem Einkommen lieben eher ruhige und entspannende Musik. Um zufriedener und ausgeglichener zu werden, bevorzugen sie auch Soul. Die Menschen mit einem relativ hohen Einkommen sehen ihre Musikrichtung eher in der Klassik. Opern, Konzerte von Mozart oder Beethoven werden von ihnen besucht. Die Mittelschicht hat sich diesbezüglich noch nicht so festgelegt und ist relativ offen.

 

Musik und Sexualität

Es wurde außerdem herausgefunden, dass Hörer von Metal nicht so häufig fremd gehen wie Jazz-Liebhaber. Ferner soll diese Studie auch belegen, dass Metal-Hörer weltweit sehr loyal sind. Gleiches trifft auch auf Beziehungen und Partnerschaften zu. Die Single-Börse "Victoria Milan" hat ebenfalls eine Studie durchgeführt, aus welcher der Zusammenhang von Musik und Beziehungen hervorgeht. Dabei wurde festgestellt, dass Anhänger der Hardrock-Szene ihre Partner kaum oder gar nicht betrügen. Lediglich 2 %, so die Studie, der Metaller sind untreu. An der Spitze der "Fremdgänger" stehen mit 19 % die Jazz-Liebhaber, dicht gefolgt von den Fans von Salsa (14 %) und Pop Anhänger (13 %).

Kriterien für die Partnerwahl

Nachdem diese Tatsachen bekannt sind, sollte jeder für sich überlegen, ob er an einer dauerhaften Beziehung oder eher an einem einmaligen Sexkontakt in Österreich interessiert ist. Für beide Suchenden ist es kein Problem mehr, online einen Partner zu finden. Die Namen der Börsen verraten eigentlich schon, welche Bekanntschaften dort zu erwarten sind. Demzufolge kann die Suche gezielt gestartet werden. Viele Menschen behaupten, dass es auf die inneren Werte ankommt. Aber diese Aussage ist nur in den wenigsten Fällen zutreffend. Warum sonst haben bei den Single- bzw. Sexbörsen die Anzeigen die meisten Chancen, die mit einem guten Profilbild versehen sind. Teilweise entsprechen sie nicht der Realität, aber häufig nutzten viele eigene Fotos, auch wenn sie älteren Datums sind. Spätestens beim ersten Date fliegt diese Lüge als Erstes auf. Nachdem die Optik bei der Vorauswahl stimmt, geht es an die Suche der Gemeinsamkeiten. Da sind die Hobbys aufgeführt und natürlich die Musikrichtungen. Sind Partner auf Dauer gesucht, kann man sich an der eben vorgestellten Studie orientieren. Falls es nur Sexkontakte sind, die gewünscht werden, sollte man Liebhaber von Hardrock und Metal hinten anstellen. Sehr unzuverlässig sind auch die Angaben bezüglich des Alters, dem Familienstand und dem Beruf. Deshalb ist dies bei der Wahl außer Acht zu lassen. Wer auf diesem Weg den Mann oder die Frau fürs Leben finden will, sollte davon ausgehen, dass sich dort noch Veränderungen bezüglich der Angaben herausstellen werden.

Der Morgen nach einem One-Night-Stand

Die Zeiten, dass man nicht beim ersten Date Sex mit dem Partner hat, sind lange vorbei. Viele Männer und Frauen legen es regelrecht auf einen One-Night-Stand an, da sie nicht an einer festen Beziehung interessiert sind. Solche Treffen nennt man auch Casual Dating. Hierbei handelt es sich um eine reine Beziehung mit erotischem Hintergrund. Keiner von beiden geht damit eine Verpflichtung ein. Es kann sich daraus zwar etwas Dauerhaftes entwickeln, aber es ist nicht der Plan. Wer so auf der Suche nach einem Partner bzw. einer Partnerin ist, möchte sich auf eine prickelnde Entdeckungsreise begeben. Geheime Sehnsüchte und Wünsche können unter diesen Bedingungen wahr werden.

Erklärungen zum Casual Dating

Beim Casual Dating handelt es sich nicht um eine romantische Beziehung zu zweit. Romantisch kann es zwar sein, doch ist solch ein Arrangement nicht auf Dauerhaftigkit ausgelegt. Das heißt aber nicht, dass die sexuellen Aktivitäten auf eine einzelne Nacht ausgelegt sind. Die Partner können sich natürlich auch häufiger treffen und damit eine Affäre anfangen. Wie auch immer man den Begriff Casual Dating für sich selbst definiert, der Trend in der Gesellschaft ist eindeutig. Immer mehr Menschen lassen sich auf unverbindliche Sextreffen ein.

Portale für Gleichgesinnte


Es ist in einem Café nicht gleich jedem anzusehen, ob er auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung oder einem Sexabenteuer ist. Wer eindeutige Absichten verfolgt, hat es mit der Zuhilfenahme von einer Casual Dating Seite viel einfacher. Das ist die richtige Adresse, anonym nach Gleichgesinnten Ausschau zu halten. Völlig diskret können Menschen kennengelernt werden. Es kann Vertrauen aufgebaut werden. So ist es gar nicht schwierig, sich über Vorlieben bzw. erotische Fantasien, auszutauschen.

Vorbereitungen

Damit jeder bei einem solchen Abend auf seine Kosten kommt, sind einige Vorbereitungen zu treffen. Das "Liebesnest" sollte sauber, ordentlich und gepflegt sein. In Reichweite sind die Kondome aufzubewahren. Zuvor sollte aber dennoch ein wenig Zeit in der Zweisamkeit verbracht werden. Dazu gehören etwas zu trinken, wie ein Gläschen Wein oder auch ein Likör. Etwas zum Knabbern, ehe das eigentliche "Knabbern" losgeht und auf jeden Fall, Musik. Da die Romantik nicht im Vordergrund steht, kann es ruhig Pop Musik sein. So käme Do It von Miley Cyrus für den Start in Betracht.

Der Morgen danach

Die Frage ist es, ob es einen Morgen danach gibt. Viele der Gleichgesinnten trennen sich kurz nach ihrem Sex wieder. Es ist ja gerade das Ziel ungebundenen Sex zu haben. Damit nicht erst Gefühle aufkommen, bedeutet es, kein gemeinsames Einschlafen, kein Kuscheln und auf keinen Fall ein gemeinsames Frühstück. Romantische Musik ist hier total fehl am Platze. Wesentlich mehr Frauen werden nach einem One Night Stand recht schnell sentimental. Aber es kann passieren, dass man sich in seinen Partner "verknallt" hat. Dennoch sollte das Date, wenn auch schweren Herzens, abrupt beendet werden. Es sollten einige Stunden vergehen, indem man sich über seine Gefühle klar werden kann und vielleicht sogar das Schicksal eingreift. Will man diesem, weil es die Schmetterlinge im Bauch so wollen, etwas nachhelfen, gibt es durch das Internet viele Möglichkeiten, beispielsweise die sozialen Netzwerke, den Traummann oder die Traumfrau wiederzufinden. Etwas Aufmunterndes könnte der richtige musikalische Rahmen in solchen Situationen sein. Eine Alternative wäre auch der Song von Herbert Grönemeyer "Was soll das".

Die besten Hits für romantische und intensive Sextreffen

Erotische Portale für das Verabreden von Sexdates erleben gerade einen wahren Boom in Deutschland aber auch im Europäischen Ausland. Es gibt zahlreiche Apps und Portale (http://www.dating-insider.de/hobbyhuren.htm), wo man mit Leichtigkeit Hobbyhuren treffen kann, um eine heiße Nacht miteinander zu verbringben. Die Betonung liegt hierbei insbesondere auf "Hobby", denn auf den Portalen für erotiche Dates, findet man ausschließlich private Kontakte für Sex. Die Damen und Herren die sich auf solchen Portalen anmelden, machen das nicht um Geld zu verdienen. Sie machen es, weil Sie erotische Entspannung und Flucht vom Alltag suchen. Auch wenn der Begriff Hobbyhure etwsa hart klingt, am Ende wissen alle auf solchen Sexseiten angemeldeten nutzer, was sie meinen. 

In dem Beitrag möchte ich meine persönliche Top 10 zeigen, die sich für Dates mit Hobbyhuren eignen:

1. Xo, dieser Song wird von Beyonce gesungen. Der Song verzaubert Menschen und weckt ihre wahren Gefühle.­ Die amerikanische Schauspielerin und Sängerin gab im Teenager-Alter viele Konzerte. Ihr erstes Album war Dangerously in Love.

2. Story of My Life wird gesungen von One Direction. ­Geht es um Liebeslieder, kommt man an One Direction nicht vorbei. Der Raum erhält eine romantische Atmosphäre. One Direction ist eine britische Pop Band. Die Mitglieder sind Niall Horan, Harry Styles, Liam Payne, Zayn Malik und Louis Tomlinson.

3. Spiegel singt Justin Timberlake. Die wunderbare Idee der Liebe spiegelt sich in diesem Song wider. Mit einem Stil entfacht Justin Timberlake die Herzen von Millionen Menschen, vor allem wenn sie auf der Suche nach beruhigender Musik sind.

4. Beautiful von Mariah Carey, gesungen von Miguel, nimmt mit gutem Recht den Platz vier ein. Menschen werden von diesem Liebeslied geradezu verzaubert. Er richtet sich an Menschen, die das Gleiche fühlen. Geboren wurde Mariah Carey am 23.10.1985 in Los Angeles. Der Künstlername des Us-amerikanischen Sängers ist Miguel. ­

5. Let Her Go wird von Passenger gesungen.­ Es handelt sich um ein Liebeslied, welches liebenswert und zugleich traurig ist. Der Song bringt allen Nahe, wie wunderbar doch die Liebe sein kann. Passenger ist der Künstlername des am 17.05.1984 geborenen Mike Rosenberg. Er ist ein britischer Sänger und Schreiber von Songs.

6. 400 Lux von Lorde ist ein Song, der zu Herzen geht. Ein verdienter sechster Platz. Lorde ist nicht nur ein beliebter Sänger, sondern auch ein hervorragender Lyriker. Hier der Link: https://www.youtube.com/embed/Vuzf2nmqoC8

7. Closer wird gesungen von Tegan and Sara. Es ist ein Song der klassischen Pop Musik. Die Ideen zum Text sind fantastisch. Tegan and Sara ist ein Zwillingspaar, welches am 19.09.1980 geboren wurde. Schon im Alter von 15 Jahren, begannen sie Songs zu schreiben und Keybord und Gitarre zu spielen.

8. Hold on we're going Home singt Majid Jordanien-Drake. Dieser Song findet den Weg in jedes Herz. Er versprüht Lebensmut und das Gefühl, begehrt zu werden. Bei Drake handelt es sich um einen faszinierenden kanadischen Rapper und Songschreiber.

9. When I was your Man von Bruno Mars ist ein Song mit Stil, Gefühl und einem wunderschönen Text. Der amerikanische Sänger Bruno Mars heißt mit bürgerlichen Namen Peter Gene Hernandez. Dieser Solist erhielt für seine außergewöhnlichen Fähigkeiten viel Lob und sehr positive Kritiken. Er verfügt über eine erstklassige und charmante Stimme.

10. Adore You - der Interpret ist Miley Cyrus. Dieser Song regt die Menschen zum Nachdenken an. Es ist ein Liebeslied experimenteller Natur. Miley Cyrus ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Sie wurde am 23.11.1992 geboren. Mit der Fernsehserie Hannah Montana schaffte sie in der Hauptrolle 2006 den Durchbruch.

Da es sich bei dieser Top 10 Liste um eine Mischung von Musikrichtungen handelt, bietet sie sich für romantische und intensive Sextreffen mit Hobbyhuren an. Es ist meine Vorauswahl um einen perfekten musikalisch-erotischen Rahmen bei einem Treffen mit einer fremden - aber reizenden - fremden Frau zu schaffen.

Die Top Klassiker zur Verführung

Ein schöner Abend im Restaurant neigt sich dem Ende. Nach langer Zeit kam endlich ein Gespräch mit einer wunderhübschen Frau zustande. Doch bei der Einladung zum Absacker zu Hause sollte eine harmonische Atmosphäre entstehen. Da war es gut, dass in dem gemeinsamen Gespräch auch Musik ein Thema war. Ein ausgezeichnetes Aphrodisiakum ist erotische Musik. Wurde der richtige Geschmack getroffen, kann man die Augen einfach schließen. Da alle anderen Dinge nebensächlich erscheinen, können die Verführungskünste sich voll entfalten.

Playlist erstellen

War vor dem Date genügend Zeit, ist es sinnvoll eine Playlist zu erstellen. War die Partnerin und ihre musikalische Richtung, die sie liebt, bekannt, kann die Lieblingsmusik genutzt werden. Zum Verführen der Partnerin, so haben es wissenschaftliche Untersuchungen ergeben, sollte die Musik in einer relativ hohen Lautstärke gespielt werden. Das wirkt erotisch anregend und es ist letztendlich keinem von beiden klar, wer wen verführt.


Kuschelrock


Kennt man sich noch nicht so lange, ist die Richtung Kuschelrock ein heißer Tipp. Schon seit 1987 wird von Kuschelrock Musik zum Verlieben herausgegeben. Selbstverständlich ist es auch eine Frage des Alters. Vor allem zu bestimmten Anlässen, wie Weihnachten ist es einfach eine Stimmung zu erzeugen, in der man sich schnell näher kommt. Da bietet sich wiederum Kuschelrock an, die hierfür eine spezielle CD herausgebracht hat.

70er Jahre

Hierzu findet man auf YouTube genügend Auswahl. Einige Beispiele:

  • The Real Thing - You To Me Are Everything
  • Carl Douglas - Kung Fu Fighting
  • ABBA - Mama Mia
  • ABBA - Waterloo
  • Boney M - Live Fever
  • Bresley, Elvis - Lov mey Tender


80er Jahre

Auch die 80er Jahre haben ihre Songs zum Kuscheln und Verführen. Beispiele:

  • Howard Carpendale - Hello Again
  • ABBA - The winner takes it all
  • Chris Norman - Midnight Lady Songtext
  • Kim Wilde - You keep me hangin on
  • Münchner Freiheit - ohne Dich
  • Modern Talking - You´re My Heart


90er Jahre

Interpreten und Songs, die aufzulegen sind, wenn die 90er Jahre die Geschmacksrichtung treffen sollen.

  • Britney Spears - Baby One More Time
  • Roxette - Joyride
  • Phil Collins - Another Day In Paradise
  • Bryan Adams - Everything
  • Right Said Fred Don't Talk Just Kiss
  • Oli P. Flugzeuge in meinem Bauch


2000 und später

Für jüngere Pärchen bieten sich die folgenden Songs an, um richtig in Stimmung zu kommen.

  • Michael Jackson - They Don't Care About Us
  • Christina Aguilera - Genie In A Bottle
  • Aqua Barbie - Girl
  • Take That - Back For good
  • Kelly Family - Angel
  • Bruce Springsteen - Streets Of Philadelphia

Mit der perfekten Musik ist schon ein großer Schritt in die richtige Richtung getan. Aber das Ambiente muss natürlich auch stimmen. Das Zimmer sollte aufgeräumt sein. Zum angenehmen Duft helfen ein Spray oder Duftkerzen. Wobei Kerzen mit ihrem Schein und die faszinierende Musik gepaart, schon die halbe Miete für ein Happy End des Abends sind. Zu vergessen ist natürlich auch der "Absacker" selbst nicht. Hier sollte kein Getränk gewählt werden, was einem die Füße wegzieht, sondern ein Likör oder ein Wein, welcher ganz in Ruhe genossen wird.

Erstaunlich sind Umfrageergebnisse was sich die Männer und Frauen von einem Absacker in den eigenen vier Wänden versprechen. So ist es nur jeder vierte Mann mit sexuellen Absichten. Die meisten Männer hoffen noch auf einen kommunikativen Austausch. Bei den Frauen sieht es ganz anders aus. Wenn sie der Einladung zu einem Absacker folge leisten, sind es 51 %, die erotische Motivationen haben. In jedem Fall sollte bei den Vorbereitungen davon ausgegangen werden, dass man sich auch körperlich näher kommt und bezüglich der Verhütung darauf vorbereitet sein.

Liebe

hat

viele

Gesichter